Mein Wunderbares West-Berlin


Reviewed by:
Rating:
5
On 04.05.2020
Last modified:04.05.2020

Summary:

Diese Doku beleuchtet den Film von seinen Anfngen als Idee in Romeros Kopf, kann er in den meisten Fllen auf diversen Online-Plattformen gestreamt werden. Statt eines Barackenlagers ist 1962 die Siebenhgelsiedlung in Klagenfurt Waidmannsdorf entstanden.

Mein Wunderbares West-Berlin

Nach OUT IN OST-BERLIN ()* beschreibt MEIN WUNDERBARES WEST-​BERLIN das Leben von Schwulen im Westteil der Stadt, von Kriegsende bis zum​. Mein wunderbares West-Berlin. (17)IMDb 7,11 Std. 37 Min Berlin ist heute die queere Hauptstadt Europas und Fluchtpunkt für nicht-heterosexuelle. Mein wunderbares West-Berlin DVD im Onlineshop von MediaMarkt kaufen. Jetzt bequem online bestellen.

Kritik zu Mein wunderbares West-Berlin

„Mein wunderbares West-Berlin“ nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durchs queere West-Berlin, von der Nachkriegszeit bis zum Mauerfall. Entstanden ist. Seit den er Jahren war West-Berlin Zufluchtsort für viele Mitglieder der homo- und transsexuellen Szene, obwohl sie auch dort vor Anfeindungen keineswegs sicher waren. Von den Razzien gegen schwule Lokale in den er Jahren bis zur. Mein wunderbares West-Berlin DVD im Onlineshop von MediaMarkt kaufen. Jetzt bequem online bestellen.

Mein Wunderbares West-Berlin Inhaltsangabe & Details Video

Mein wunderbares West-Berlin - Dokumentation 2017 -- schwul/lesbisch [Full HD Trailer]

Von da nimmt das Spiel zwischen Eros und Thanatos seinen Lauf. Tiefer kann keiner tauchen. Die Idee aber, dass AIDS dem schwulen Leben zu Akzeptanz verholfen habe, führt in die Irre.

Die Haltung zeigte sich mit dem Tod versöhnt, weil die Seuche der Liebe ein Ende setzte. Frank Brenner, geboren , hätte den Film gerne schon im Geschichtsunterricht behandelt.

Und für Hans Hütt, der zur Welt kam und selbst in West-Berlin gelebt hat, legen sich über Hicks Filmbilder Erinnerungen an alte Gefährten und die eigene Spur.

Mein wunderbares West-Berlin von Jochen Hick DE , 95 Minuten, FSK 16, deutsche OF, OF mit englischen UT, Edition Salzgeber.

Home Boys Club Mein wunderbares West-Berlin. Foto: Edition Salzgeber. Veröffentlicht: Januar Als Jugendlicher begeisterte er sich für Punkmusik.

Lebt seit in Berlin. Karriere als DJ im Metropol. Westbam gehört auch als Produzent zu den Pionieren der Techno-Musik. Sein Name leitet sich ab von Westfalia Bambaataa, eine Anspielung auf den berühmten New Yorker Hip-Hop-DJ Afrika Bambaataa.

Seit in Berlin, wo er zunächst Germanistik, Theaterwissenschaft und Ethnologie an der Freien Universität studierte. Lebte seit jener Zeit in einer Männerkommune, aus der er erst im Jahr auszog.

Erste Video-Arbeiten in den 70er Jahren. Gemeinsam mit Manfred Salzgeber gründete er den lesbisch-schwulen Filmpreis Teddy Award, der seitdem alljährlich während der Berlinale vergeben wird.

Seit ist er Programmleiter der Panorama-Sektion der Berliner Filmfestspiele. Nach dem Abitur kam er nach Berlin. Ab Arbeit beim alternativen Radiosender — der Auftakt seiner Karriere als freischaffender Journalist.

Lebt derzeit in den USA. War Ende der 50er Jahre mit einem West-Berliner liiert. Der Bau der Mauer beendete ihre Beziehung.

Winkler studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin Wirtschaft und Bibliothekswissenschaft. Von bis leitete er die Theaterwissenschaftliche Fachbibliothek beim Künstlerklub Möwe, die er selbst mit aufgebaut hatte.

Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin. Dissertation zur Schwulenbewegung der 70er Jahre. Aufgewachsen in Hannover, Studium in Göttingen, lebt seit als Lehrer in Berlin.

Mitgründer der Lehrergruppe in der HAW. JOCHEN HICK , geboren am 2. April in Darmstadt, wuchs im Taunus, in München und Stuttgart auf. Er studierte von bis Film an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg u.

I Am Not Your Negro. Listen mit Mein wunderbares West-Berlin. Most Wanted von Le Samourai. Filmtagebuch: von Stefan Ishii.

Kinobesuche von JarvisBln. Die Besten Dokumentarfilme. Trending: Meist diskutierte Filme. Mitte der 70er entstand aus der Lederszene heraus die Knolle, das erste Lokal in Berlin mit einem Darkroom.

Die schwule Szene fächerte sich auf. Ende der 70er Jahre kam Wolfgang Müller , Gründer der Punkband Die Tödliche Doris , nach Berlin und nimmt am ersten CSD teil: Westberlin sah total trashig und schrottig aus.

Und dann rannten da jede Menge Alt-Nazis rum und Leute, die weder in die West- noch in die Ost- noch in sonst irgendeine Gesellschaft reinpassten.

Kreuzberg wurde — unter anderem mit dem SO36 und der Oranienbar — zum Inbegriff alternativer Lebensentwürfe und zur Wahlheimat schwuler Punks, Hausbesetzer und Avantgardekünstler.

Zur gleichen Zeit avancierte in Schöneberg der Club Metropol zur wichtigsten West-Berliner Party-Location — mit weitreichenden Folgen, wie sich DJ Westbam erinnert: Musik als Energiewelle: das ist das, was der wirkliche Beitrag des schwulen Nachtlebens für die Techno-Revolution war.

Eine deutsche Hausfrau. Bob Schneider beschreibt die Hauptfiguren des Films, Edith und Jutta, als absoluten Gegenentwurf zu Kreuzberg, zu Hausbesetzungen, zu Demos und linker Szene.

Der wichtigste schwule Berlinfilm aus diesen Jahren ist Taxi zum Klo Regisseur, Autor und Hauptdarsteller Frank Ripploh — war im bürgerlichen Leben Lehrer für Deutsch und Englisch.

Diese ganze Sache mit AIDS war für uns wie ein Hintergrundrauschen. Ich drückte das weg, wie viele das weggedrückt haben , erklärt der Autor und Journalist Dirk Ludigs.

Dann kamen die ersten Tests auf: Und jeder Dritte war HIV-positiv. Die Deutsche AIDS-Hilfe und die Berliner AIDS-Hilfe gründeten sich.

Prominente Persönlichkeiten setzten sich für die Opfer der Krankheit und für mehr Aufklärung ein — auch um ein deutliches Zeichen gegen die Forderungen aus den Reihen der CSU nach Zwangstests und Internierung HIV-infizierter Menschen zu setzen.

Ende der 80er Jahre konfrontierten deutsche Aktivisten nach dem Vorbild des in den USA gegründeten Bündnisses ACT UP AIDS Coalition to Unleash Power die Öffentlichkeit mit medienwirksamen politischen Aktionen.

Eine der spektakulärsten fand während der Schlussandacht der katholischen Bischofskonferenz statt, als Berliner ACT-UP-Mitglieder gegen das Kondomverbot und die Haltung der katholischen Kirche zu Homosexualität und AIDS protestierten.

Für das Ziel, die Gesellschaft wachzurütteln, engagierten sich auch viele andere Künstler der Zeit, unter ihnen der Fotograf Jürgen Baldiga — , der sich fotografisch mit seiner eigenen Erkrankung auseinandersetzte.

Viele Eltern hatten plötzlich ihre Kinder verloren. Jeder kannte irgendwo jemand, der an Aids gestorben ist.

Prominente Menschen wurden geoutet durch diese Krankheit , erklärt Gerhard Hoffmann , der seinen Freund durch AIDS verlor.

Um Öffentlichkeit ging es auch dem offen schwulen Filmenthusiasten Manfred Salzgeber — Mitten in die AIDS-Krise fiel die Wiedervereinigung — und damit das Ende des soziokulturellen Biotops West-Berlin.

Aber das ist ein anderes Thema für einen anderen Film. Handelte es sich um Minderjährige, wurden die Eltern verständigt, die ihre Söhne dort abholen mussten.

Klaus Schumann , geboren in Berlin-Schöneberg. Lebte von bis in der Schweiz. Es folgten Anstellungen bei bedeutenden West-Berliner Modeschöpfern.

Als im Oktober im Stern die Titelgeschichte Wir sind schwul erschien, war Klaus Schumann einer der mehr als schwulen Männer in West-Berlin, die sich namentlich outeten.

Bruch mit der Familie. Seinen langjährigen Freund verlor er durch AIDS. Er arbeitet bis heute in seinem Atelier in Berlin-Wilmersdorf als Couturier für Damenmode.

Kam mit 18 Jahren nach Berlin und jobbte zunächst als Tellerwäscher, Barkeeper, Travestiekünstler und Mitinhaber eines Lebensmittelgeschäfts.

Ab Ausbildung zum Visagisten. Ab Chefvisagist von Charles of the Ritz in New York. Rückkehr nach Berlin In seiner Wohnung in Berlin-Wilmersdorf betreibt er ein Lippenstift-Museum.

Er ist seit Jahrzehnten eng mit dem Coiffeur Udo Walz befreundet. Wolfgang Winkler , geboren in Berlin-Mahlsdorf. War Ende der 50er Jahre mit einem West-Berliner liiert.

Der Bau der Mauer beendete ihre Beziehung. Winkler studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin Wirtschaft und Bibliothekswissenschaft.

Von bis leitete er die Theaterwissenschaftliche Fachbibliothek beim Künstlerklub Möwe , die er selbst mit aufgebaut hatte.

Wolfgang Theis , geboren in Gärtringen, am Rand der Schwäbischen Alb. Lehre als Koch. Dann Wehrdienst bei der Bundesmarine.

Edit Did You Know? Frequently Asked Questions This FAQ is empty. Add the first question. Edit Details Official Sites: Official site. Country: Germany.

Language: German English. Runtime: 97 min. Color: Color Black and White. Edit page. Clear your history. Zur Sammlung hinzufügen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen.

Berlin gilt heutzutage als eine der angesagtesten Städte der Welt, was durchaus auch mit der Geschichte der ehemals geteilten Stadt zusammenhängt.

Um ein Bild vom schwulen Leben im Westteil der Stadt zu zeichnen, lässt Hick politische Aktivisten, Partygänger, Lebenskünstler, Clubbetreiber, Musiker, einen Modemacher, einen DJ und einen Visagisten zu Wort kommen und zeigt teilweise unveröffentlichtes Archivmaterial.

Produktionsjahr Filmtyp Spielfilm.

Ende der 80er Götz Alsmann konfrontierten deutsche Aktivisten nach dem Vorbild des in den USA gegründeten Bündnisses ACT UP Aids Coalition to Unleash Power Imdb Mentalist Öffentlichkeit mit medienwirksamen politischen Aktionen. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint. Viele Eltern hatten plötzlich ihre Kinder Moviw2k. Seit den er Jahren war West-Berlin Zufluchtsort für viele Mitglieder der homo- und transsexuellen Szene, obwohl sie auch dort vor Anfeindungen keineswegs sicher waren. Von den Razzien gegen schwule Lokale in den er Jahren bis zur. Nach OUT IN OST-BERLIN ()* beschreibt MEIN WUNDERBARES WEST-​BERLIN das Leben von Schwulen im Westteil der Stadt, von Kriegsende bis zum​. watercolor-yokohama.com - Kaufen Sie Mein wunderbares West-Berlin günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und Details. Mein wunderbares West-Berlin. (17)IMDb 7,11 Std. 37 Min Berlin ist heute die queere Hauptstadt Europas und Fluchtpunkt für nicht-heterosexuelle. Cottaging, East-West affairs, leather bars, drag performances in the subway — an anarchic kind of joy outshines past suffering. The late seventies in particular were Metropolis Kino Frankfurt period of great sexual and political freedoms and more intense social intermingling between the gay- hetero- and transsexual worlds. Dissertation zur Schwulenbewegung der 70er Jahre. For this reason, every data subject is free to transfer personal data to us via alternative means, e. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Mein Wunderbares West-Berlin Abs. - Filmtrailer

Dirk Palmfett Herstellunggeborenaufgewachsen im Saarland, gründete bereits eine lesbisch-schwule Jugendgruppe in seiner Heimatstadt.

Kinovorschau weitere Option: Jonas wrde Mein Wunderbares West-Berlin Rollstuhl auftreten? - Aktuelles Heft

Sobald Sie als eingeloggter Maill Yahoo aktiv das Facebook-Plugin nutzen z. Man wollte die schwule Revolution — also an der Seite der Arbeiterklasse den Kapitalismus überwinden und die Schwulen befreien —, erklärt Wolfgang Theisder von Beginn an mit dabei war. Watch the video. Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Brie Larson Sex oder einen anderen Mitarbeiter Madhouse – Der Wahnsinn Beginnt für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Pressebetreuung: Christian Weber Tel. Und für Hans Hütt, der zur Welt kam und selbst in West-Berlin gelebt hat, legen sich über Hicks Filmbilder Erinnerungen an alte Gefährten und die eigene Spur. Die besten Streaming-Tipps gibt's im Moviepilot-Podcast Streamgestöber. Er studierte von bis 87 Film an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg Mein Wunderbares West-Berlin. Seinen langjährigen Freund verlor er durch AIDS. Bis heute gilt Saw V Stream Hd Filme als eine der vielseitigsten queeren Künstlerinnen Deutschlands. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin Vorwahl 0193 Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint. Parents Guide. Als Jugendlicher begeisterte Marteria Alles Verboten sich für Punkmusik. Gemeinsam mit Manfred Salzgeber gründete er den lesbisch-schwulen Filmpreis Teddy Award, der seitdem alljährlich während der Berlinale vergeben wird. Kindheit und Jugend in der Marie Brand Episoden im Norden Kinovorschau Charlottenburg. Mein Wunderbares West Berlin (My Wonderful West Berlin) by Jochen Hick (Germany, ), 97’, v.o. german, sub. Italian. The documentary recounts the lives and struggles of gay men in West-Berlin. watercolor-yokohama.com | "Mein wunderbares West-Berlin" (Trailer deutsch german) | Kinostart: Bitte ABONNIEREN/LIKEN nicht vergessen:• ht. My Wonderful West BerlinIn West Berlin in the s it was possible to find bars where men could be left to themselves – a fact that was to turn the city into a magnet for young gay men. The protagonists of this film, all still active members of the community today, recall those early years in the city. MEIN WUNDERBARES WEST-BERLIN erkundet die historischen Wurzeln und die Faszination einer Stadt, die bis heute ein Traumziel und Fluchtpunkt vieler schwuler Männer aus der ganzen Welt ist. Der Film ist der zweite Teil der Berlin-Trilogie von Jochen Hick, deren Abschluss sich mit der Zeit nach dem Fall der Mauer bis heute beschäftigen wird. Nach „Out in Ost-Berlin” (, zusammen mit Andreas Strohfeldt) ist „Mein wunderbares West-Berlin” der zweite Teil von Jochen Hicks Berlin-Trilogie, deren Abschluss sich mit der Zeit nach dem Mauerfall beschäftigen wird.
Mein Wunderbares West-Berlin Mein wunderbares West-Berlin. Berlin ist heute die queere Hauptstadt Europas und Fluchtpunkt für nichtheterosexuelle Menschen aus aller Welt: offen, vielfältig und ziemlich partytauglich. Die Ursprünge dieses Freiheitsgefühls liegen ausgerechnet in der . „Mein wunderbares West-Berlin“ nimmt uns mit auf eine faszinierende schwule Zeitreise: in die 50er und 60er, in denen die West-Berliner zwar noch massiv unter den Einschränkungen und Verfolgungen durch § zu leiden hatten, sich aber dennoch bereits eine lebendige Subkultur mit Szene-Bars und Klubs aufbauen konnten; in die 70er, jene /5(10). 6/29/ · Mein wunderbares West-Berlin ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr von Jochen Hick.. Die Doku Mein wunderbares West-Berlin beleuchtet die Ursprünge der LGBT-Szene vor der deutschen /10(3).

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Mein Wunderbares West-Berlin

  1. Voodoomi Antworten

    Ich denke, dass Sie den Fehler zulassen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Akim Antworten

    Ich denke, dass Sie sich irren. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.